Gastautor Karl Ploberger – Meine 10 besten Bio-Tipps zum Gartenglück

Meine 10 besten Bio-Tipps zum Gartenglück Ich liebe den Garten und ich liebe es, ihn im Einklang mit der Natur zu bearbeiten. Denn für mich ist im Garten - wie auch in der Natur - alles ein großer Kreislauf, in dem Pflanzen, Tiere, Wasser und Nährstoffe im Boden von einem zum anderen weitergegeben werden. Daher ist es wichtig, das empfindliche Gleichgewicht nicht zu stören, sondern es sich beim Gärtnern zunutze zu machen - auf biologische Art und Weise. Hier sind meine zehn besten Bio-Tipps zum Gartenglück.

Lies den ganzen Beitrag

SPERLI's Gartenblog Lesenswertes rund ums Gärtnern

Gastautor Karl Ploberger – Meine 10 besten Bio-Tipps zum Gartenglück

Meine 10 besten Bio-Tipps zum Gartenglück Ich liebe den Garten und ich liebe es, ihn im Einklang mit der Natur zu bearbeiten. Denn für mich ist im Garten - wie auch in der Natur - alles ein großer Kreislauf, in dem Pflanzen, Tiere, Wasser und Nährstoffe im Boden von einem zum anderen weitergegeben werden. Daher ist es wichtig, das empfindliche Gleichgewicht nicht zu stören, sondern es sich beim Gärtnern zunutze zu machen - auf biologische Art und Weise. Hier sind meine zehn besten Bio-Tipps zum Gartenglück.

Lies den ganzen Beitrag

JuniorGärtner – Jedem seine grüne Ecke

Der Garten ist für alle da. So ist es natürlich wünschenswert. Denn Groß und Klein möchten die Zeit an der frischen Luft ganz persönlich für sich gestalten und genießen. Oft gehen die Meinungen, wofür der Garten gut ist und genutzt werden könnte jedoch auseinander. Kennst Du das auch? Für Dich ist es wichtig, dass du spielen, entdecken und etwas Naschen und Probieren kannst. Aber das ist manchmal schwer mit den Ideen der Eltern zu verbinden, die Zierbeete haben und viele Gartenregeln aufstellen. Mit Mama und Papa den Garten planen Am besten ist es, Ihr teilt den Garten auf. In Flächen für Mama und Papa und in „Kinderflächen“. Dabei ist es aber auch wichtig, dass Ihr gemeinsame Flächen plant, auf denen Ihr gemeinsam spielen, grillen oder ausruhen könnt. Wie wäre es, wenn Ihr einfach mal Euren Traumgarten vorher aufmalt und ihn dann Euren Eltern zeigt. Dann habt Ihr schon eine super Verhandlungsbasis, die Eure Eltern bestimmt auch überzeugt.

Lies den ganzen Beitrag

Die Lilie ist die Sommerblumenzwiebel des Jahres 2018

Die wunderschönen Blüten der Lilie sorgen nicht nur im Garten für ein sensationelles Farbspektakel, sondern sind auch beliebte Schnittblumen. Deshalb wurde die Lilie zur Sommerblumenzwiebel des Jahres 2018 erkoren. Symbolik Ursprünglich wachsen Lilien auf der gesamten nördlichen Halbkugel. Die Lilie hat in der Symbolik schon seit Jahrhunderten eine starke Bedeutung. Die Lilie steht für Femininität, Liebe, Reinheit und Vergänglichkeit. Die „fleur-de-lis“, eine stilisierte Schwertlilie, ist das Zeichen der französischen Herrscher. Im Jahr 1150 verwendete der französische König Ludwig VII. die Lilie in seinem Wappen, als Symbol für seinen Namen (Louis oder Loys) und für Macht. Und die Lilie ist auf vielen historischen Gemälden dargestellt. Die Madonnen-Lilie symbolisiert im Christentum die Reinheit der Jungfrau Maria.

Lies den ganzen Beitrag

Starke Hülsenfrüchte – Bohnen und Erbsen

Sie sind wahrlich kleine, extrem vielfältige Kraftpakete und jedes Kind kennt sie – die große Familie der Hülsenfrüchte. Bohnen, Erbsen, Sojabohnen, Bockshornklee, Kichererbse, Luzerne, Mungbohnen, Erdnüsse, Linsen und noch viele Vertreter mehr dieser Pflanzenfamilie sind sehr alte Nahrungspflanzen auf dem ganzen Erdenrund. Bei uns hier sind die beiden bekanntesten Vertreter die Gartenbohnen und die Erbsen. Bei genauem Hinsehen gibt es schöne Gemeinsamkeiten aber auch einige Dinge, die sich unterscheiden und gegensätzlicher nicht sein könnten. Da wäre zum Beispiel das Verspeisen direkt nach bzw. während der Ernte. Bohnenkerne und Bohnenhülsen sollten von dir nicht roh gegessen werden. Sie sind roh nicht genießbar, da sie das giftige Phasin enthalten. Erst durch das Kochen werden die für den Menschen unbekömmlichen Inhaltsstoffe unschädlich gemacht. Bei den Erbsen ist das anders. Diese kannst du während der Ernte schon mal direkt aus der Hülse „döppen“ (= Erbsen- /Bohnenkerne aus der Hülse befreien) und die süßlichen Erbsenkerne verspeisen. Das geht zumindest bei Markerbsen und Zuckererbsen einfach super.

Lies den ganzen Beitrag

SPERLI´s Emoji Rätsel – lustiges Gewinnspiel

So funktioniert unser Emoji Rätsel Heute haben wir etwas ganz Spezielles für Euch: Ein Rätsel! Aber nicht nur irgendein Rätsel, sondern ein Emoji Rätsel. Folgendermaßen funktioniert es: Wir haben uns verschiedenste SPERLI Produkte ausgesucht und diese dann mit Emojis verknüpft. Die Emojis geben Euch Tipps zum Namen und der Produktgruppe des Produkts. Wer überprüfen will, ob er mit seinem Verdacht richtig liegt, kann in unserem Online-Shop nachschauen, ob es das Produkt wirklich gibt. Unter allen Einsendungen verlosen wir 5x15€ Gutscheine für unseren SPERLI-Onlineshop. Die erste Darstellung ist ein Beispiel anhand ihr eine Vorstellung von dem Rätseln bekommen könnt. Es handelt sich hierbei um SPERLI´s Zitronengurke Lemon.

Lies den ganzen Beitrag

Gurken, erfahre alles über das beliebte Gemüse

Alles über Gurken Frühjahr und Sommer sind auch für uns Hobbygärtner immer frische Gurken-Zeit. Denn es ist kaum ein Gemüse erfrischender an heißen Tagen als eine Snack-Gurke frisch vom Strauch oder eine Salat-Gurke im Sommersalat. Dank ihrer erfrischenden Art, das liegt am ihrem enorm hohen Wasseranteil von 97 %, haben sie beim Frischverzehr eine kühlende Wirkung und belegt Platz 4 der beliebtesten Gemüsesorten der Deutschen. Und nicht nur, dass sie erfrischt, die Gurke ist äußerst kalorienarm, hat ein ausgewogenes Verhältnis von Mineralstoffen, ist reich an Vitamin B und C, enthält gesunde Fruchtsäuren und ist dabei so knackig, frisch, leicht süßlich. Die Gurken gehören botanisch zu den Kürbisgewächsen und all diesen Gewächsen gemein ist, dass sie Wärme lieben und Frost gar nicht vertragen. Die Gurke ist eine bereits sehr alte, einjährige Kulturpflanze und stammt aus Indien und Afrika.

Lies den ganzen Beitrag

Trendfarben für den Balkon – Gast-Blogbeitrag EMSA

Trendfarben für den Balkon Wenn der Frühling kommt und wir so langsam in die Garten- bzw. Balkonplanung einsteigen, steht die Pflanzenauswahl ganz oben auf unserer To do-Liste. Wird es eher ein kleiner Nasch- oder Gemüsebalkon oder soll eine bunte Blüten-Oase entstehen? Ganz egal, wofür ihr euch auch entscheidet, die Auswahl der passenden Pflanzgefäße solltet ihr nicht vergessen. Denn die Farbe der Pflanztöpfe kann maßgeblich zur Atmosphäre auf dem Balkon beitragen.

Lies den ganzen Beitrag

JuniorGärtner – Basteln fürs Osterfest

Malen, Aussäen und Basteln fürs Osterfest Ostern steht vor der Tür und um dir die Wartezeit bis dahin zu verkürzen überleg dir doch mal, ob du nicht Lust hast dem Osterhasen bei den Vorbereitungen zu helfen. Eröffne deine eigene vorösterliche Malstube, Bastelwerkstatt oder Anzuchtstation. Mit Wasserfarben lassen sie ausgeblasene Eier wunderschön verwandeln. Nutze dafür die ersten Frühlingssonnenstrahlen und stelle draußen an einem alten Gartentisch tolle, malerische Kunstwerke her.

Lies den ganzen Beitrag

Aussaatzeit – Ab in die Erde

Kaum steht das neue Gartenjahr vor der Tür, da kribbelt es uns Hobbygärtnern schon in den Fingern und wir wollen mit den ersten Aussaaten anfangen. Aber wie groß die Ungeduld auch ist, du solltest stets darauf achten, ob die aktuelle Witterung auch mitspielt. Zu nass, zu kalt und zu dunkel ist auch für robuste Sorten nichts. Kälteunempfindliches Gemüse-, Blumen- und Kräutersaatgut kann jedoch bei guten Bedingungen schon ab März ins Freiland gesät werden.

Lies den ganzen Beitrag

SPERLI´s Ausmal Wimmelbild Ausmalbild - Picknick im Grünen

JuniorGärtner Wimmelbild – Picknick im Grünen

Begebe dich auf Entdeckertour in unserem Ausmal-Wimmelbild. Lade dir das die Datei kostenlos herunter, in dem du auf das Bild klickst. Ein neues Fenster wird geöffnet mit der PDF. Du kannst jetzt das Bild ausdrucken oder als PDF abspeichern. Die Icons findest du oben rechts. 

Lies den ganzen Beitrag