Lowberries – Tief hängende Früchte

Low hanging fruits, tief hängende Früchte bedeuten – zu mindestens im Englischen – mehr als das,was der Begriff wörtlich aussagt. Leicht und bequem erreichbare Erfolge, das, was man zuallererst zu erreichen versuchen sollte, bevor man höher hinaus will und noch mehr Arbeit und Mühe investieren will. Letztlich hatten wir genau das als Ziel vor Augen, als wir uns an die Züchtung der Lowberries® machten: Obst- und Beerenpflanzen, die leicht und einfach zu kultivieren sind und die – im übertragenen und im wörtlichen Sinne – einfach zu erreichen sind: tief hängende Früchte eben. Stellen Sie sich mal eine normale Brombeere oder Himbeere auf Terrasse oder Balkon vor: Die werden zwischen 2 und 3 m hoch, da müssen Ihre Kinder auf Stühle und Bänke steigen, um an die begehrten Früchte zu kommen, da müsste ein Gerüst gebaut werden, um die Fruchttriebe zu stabilisieren.

Lies den ganzen Beitrag

SPERLI's Gartenblog Lesenswertes rund ums Gärtnern

Lowberries – Tief hängende Früchte

Low hanging fruits, tief hängende Früchte bedeuten – zu mindestens im Englischen – mehr als das,was der Begriff wörtlich aussagt. Leicht und bequem erreichbare Erfolge, das, was man zuallererst zu erreichen versuchen sollte, bevor man höher hinaus will und noch mehr Arbeit und Mühe investieren will. Letztlich hatten wir genau das als Ziel vor Augen, als wir uns an die Züchtung der Lowberries® machten: Obst- und Beerenpflanzen, die leicht und einfach zu kultivieren sind und die – im übertragenen und im wörtlichen Sinne – einfach zu erreichen sind: tief hängende Früchte eben. Stellen Sie sich mal eine normale Brombeere oder Himbeere auf Terrasse oder Balkon vor: Die werden zwischen 2 und 3 m hoch, da müssen Ihre Kinder auf Stühle und Bänke steigen, um an die begehrten Früchte zu kommen, da müsste ein Gerüst gebaut werden, um die Fruchttriebe zu stabilisieren.

Lies den ganzen Beitrag

Gärtnern auf kleinem Raum

Gärtnern auf kleinem Raum

Zu viel Schatten durch Mauern und Bäume, eine ungünstige Lage am Steilhang, schwieriger Boden oder generell zu wenig Platz – Gründe gegen die Kultivierung von Blumen, Gemüse, Beeren und Obst gibt es zur Genüge. Die Lösung ist jedoch ganz einfach: Terrasse und Balkon neigen für gewöhnlich nicht zur Schräglage und gewährleisten Unabhängigkeit von schlechten Bodenbedingungen gute Voraussetzungen für eine reiche Ernte. Sind Kübel, Töpfe und Co. erst einmal bepflanzt, lassen sie sich problemlos von A nach B verschieben, sodass den Pflanzen stets der beste Standort zur Verfügung steht. Nicht nur das Saatgut, auch die Pflanzgefäße kommen wunderbar vielseitig daher und sorgen für Abwechslung. So bietet selbst wenig Platz viel Raum für Kreativität!

Lies den ganzen Beitrag

Rezept – Erdbeer-Basilikum-Konfitüre

Süß trifft mediterran: Erdbeer-Basilikum-KonfitüreRezept für 2 Freunde (2 Gläser)600 g Erdbeeren 20 g Basilikumblätter 40 ml Zitronensaft 300 g Gelierzucker 1. Die Erdbeeren kühl waschen, abtropfen lassen, entkelchen und in kleine Würfel schneiden. Im Mixer fein pürieren. 2. Das Erdbeerpüree in einen Topf geben, Zitronensaft und Gelierzucker (2:1) hinzufügen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Den Schaum mit einem Schaumlöffel abheben. 3. Die Mischung von der Kochstelle nehmen und sorgfältig mit den fein zerkleinerten Basilikumblättern verrühren. 4. Die Erdbeer-Basilikum-Konfitüre bis zum Rand in vorbereitete Twist-off-Gläser füllen, verschließen und 5 Minuten auf den Deckel stellen. Abschließend die Gläser umdrehen und abkühlen lassen.

Lies den ganzen Beitrag

Für starke, kräftige Pflanzen - Pflanzenstärkung / Düngung

Für starke, kräftige Pflanzen – Pflanzenstärkung / Düngung

Das Interesse an selbstangebautem Gemüse, Obst und Kräutern im eigenen Garten oder auf dem eigenen Balkon ist momentan ungebrochen trendig. Du hast dir das Ziel gesetzt erfolgreich zu Gärtnern und Ertrag zu erzielen?! Das scheint oft nicht einfach, denn schlechte Ernten oder mangelnde Qualitäten kehren die anfängliche Begeisterung schnell ins Gegenteil. Aber das muss nicht sein! Für einen erfolgreichen Anbau spielt neben den Einflüssen von Schädlingen und Witterungen nämlich auch die Pflanzenernährung eine große Rolle. Nährstoffmangel bewirkt häufig den Ausfall wichtiger pflanzlicher Stoffwechselfunktionen und hat mangelnde Qualität oder Ernteeinbußen der Ernteprodukte zur Folge. Dabei ist die gute Düngung oder Pflanzenstärkung kein Wunderwerk und mit einigen Faustregeln und guter Beobachtungsgabe gut umzusetzen.

Lies den ganzen Beitrag

Buschdahlie_Jaipur

Die große Vielfalt der Frühjahrsblumenzwiebeln

Es existiert eine große Vielfalt an Zwiebelblumen, denn sie stammen aus allen Teilen der Welt. Es gibt sehr kleine Arten, die nur wenige Zentimeter hoch werden, und sehr große Arten, die mehrere Meter hoch werden können. Sie haben alle ein unterirdisches Speicherorgan, aus dem sie nach Kälte- oder Trockenperioden wieder austreiben.

Lies den ganzen Beitrag

JuniorGärtner

JuniorGärtner – Was summt und brummt denn da?

Ein Naturgarten ist toll, denn es macht riesigen Spaß die Natur zu beobachten, insbesondere die Tiere. Du musst gar nicht viel tun, um sie in deinen Garten zu locken. Sie lieben bunte Blüten, gute Verstecke, ruhige Ecken, eine Trinkquelle und eine gemütliche Badestelle. Und sie werden sich erkenntlich zeigen: Tiere machen deinen Garten lebendig und sorgen dafür, dass er gesund bleibt und du dickes Obst und Gemüse ernten kannst.

Lies den ganzen Beitrag