Rezept Motivtorte Bienenstock

Du möchtest deine Liebsten mit einer zauberhaften Motivtorte überraschen? Unsere Bienentorte „Süßer Bienenstock“ ist bestens geeignet für die Kaffeetafel an Ostern, Kindergeburtstage, Sommerfeste im Garten oder als niedliches Mitbringsel für die nächste Geburtstagsparty! Das beste daran ist, dass du gar kein so fleißiges Bienchen sein musst, um sie nachzubacken, denn die macht richtig was her, ist aber ziemlich leicht herzustellen!

Im Frühling schwirren unsere freundlichen „Helferlein“, die Bienen, fleißig umher und steuern so manche Blüte an. Ganz schön irre, was sie jedes Jahr so leisten, oder? Bienen mögen zwar im Sommer auch mal am Kuchen naschen, aber am liebsten mögen sie Nektar z.B. aus Frühblühern, Wildwiesen und Obstblüten. Wenn du den Bienen also helfen möchtest, dann pflanz doch mal ein paar bienenfreundliche Pflanzen an!

Nun kann es aber losgehen… Frohes Backen!

Bisquit:

  • 250 g Eier
  • 180 g Zucker
  • 2 cl Mineralwasser
  1. aufschlagen, ca. 3-5 Minuten
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  1. mischen und gesiebt unterheben
  2. ca. 30 Minuten backen bei 150°C Umluft

Buttercrème:

  • 750 ml Milch
  • 150 g Zucker
  • 60 g Crèmepulver/Vanillepudding
  • 30 g Eigelb
  1.   zum Kochen bringen
  • 900 g Buttercrème
  • 100 g Puderzucker
  • Salz
  1. schaumig rühren
  2. Den gekochten Pudding in der Maschine glattrühren, bis er erkaltet ist, anschließend in die Buttermasse geben.
  3. Den Boden in vier Böden schneiden. Eine Kugelform schichtweise mit Bisquit und Buttercrème füllen. Nach Belieben können die Böden auch mit Marmelade bestrichen werden.
  4. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen
  5. Die Kugelform stürzen und mit der restlichen Buttercrème bestreichen.
    Mit einem Tortenkamm Rillen ziehen. Zum Schluss mit Dekorbienen verzieren.

Diese wunderschöne Torte wurde gebacken von Bärbel Strotmeier.

Frühlingstorte Geburtstagskuchen Biene

Ist unsere Bienentorte nicht zum Vernaschen niedlich?

Leckere Rezepte

Hier findest du weitere tolle Rezepte.