Kräutersalz selbstgemacht

„Da fehlt die Würze“ hast du deine Eltern bestimmt schon einmal sagen hören, wenn ihr zusammen gegessen habt. Wie wäre es, wenn das demnächst gar nicht mehr passieren kann, weil du ihnen dein selbstgemachtes Kräutersalz präsentierst! Wie sie staunen werden!

Ihr braucht dafür nicht einmal viele Zutaten. Nur Kräuter und Salz – wie der Name schon sagt. Salz bekommt ihr bestimmt zu Hause, es sollte möglichst grobkörnig sein oder Meersalz. 80 g reichen für deine Überraschung. Jetzt fehlen nur noch 20 g Kräuter. Die haben deine Eltern bestimmt im Garten oder auf der Fensterbank. Vielleicht hast du ja auch schon deine eigene kleine Kräuterwelt. Ob Schnittlauch, Petersilie oder Thymian, such dir einfach dein Lieblingsgewürz aus. Vergiss nicht, sie nach dem Pflücken erst einmal gründlich zu waschen und danach gut abzutrocknen.

Nun kannst du die Kräuter kleinrupfen oder mit einem Messer kleinschneiden am besten auf einem Schneidebrett. Passe ein wenig auf, denn die Messer sind scharf.

Die Hälfte ist nun schon geschafft! Fülle nun die kleingeschnittenen Kräuter in den Mörser und gebe das Salz hinzu. Falls du gerne Sport machst, wird dir das nun hilfreich sein, denn ein wenig Kraft benötigt es schon, um die Mischung kleinzubekommen und alles gut zu vermischen. Der Mörser wird dich dabei unterstützen. Falls die Mischung sehr feucht ist streue alles dünn auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech aus und lasse es ein paar Tage an einem trockenen und warmen Ort trocknen. Alternativ kannst du statt der frischen Kräuter auch getrocknete verwenden. Sicherlich findest du diese bei euch im Küchenschrank.

© AdobeStock - stock.adobe.com von Rawf8
© AdobeStock - stock.adobe.com von 5ph

Wenn nun alles fertig ist, kannst du das Salz in eine Papiertüte oder in ein kleines Gefäß umfüllen. Beschrifte nun dein Gefäß noch mit dem Inhalt und schreibe ein Datum drauf, wann du das Salt hergestellt hast. Sicherlich fallen dir auch noch ein paar tolle Verzierungen dafür ein. Du hast nun dein erstes selbstgemachtes Salz fertiggestellt. Vielleicht ist das ein passendes Geschenk für einen baldigen Geburtstag?!

JuniorGärtner

Hier findest du weitere tolle und spannende Beiträge vom JuniorGärtner.