Buchtipp – Grünkohl – Der Vitalstoff-Champion

Er steht auf dem Speiseplan von Jennifer Aniston, Gwyneth Paltrow und Michelle Obama – sie alle schwören auf ihn, den Grünkohl! Während er bei uns lange ein Schattendasein fristete, erlebte er in den letzten Jahren international einen rasanten Aufstieg. So verlassen sich viele Stars und Sternchen auf Grünkohl, wenn sie sich wieder „auf Linie” bringen müssen, denn er enthält deutlich mehr Vitalstoffe als andere Gemüsesorten. Kulinarisch erfährt er heute ebenfalls eine hohe Wertschätzung und hat auch auf den Speisekarten der Gourmetrestaurants seinen Platz gefunden.

Grünkohl – Der Vitalstoff-Champion

  • enthält zahlreiche Tipps zu Anbau, Lagerung und Zubereitung von Grünkohl,
  • verführt mit 28 vegetarischen/veganen Rezepten der internationalen Küche und
  • präsentiert den Grünkohl als echten Verwandlungskünstler – herzhaft und süß, rohköstlich, kurz blanchiert und gegart.

Du willst dich gesund ernähren und ganz nebenbei abnehmen … und das mit Genuss? Dabei steht dir das Power-Food Grünkohl gerne zur Seite! In Grünkohl – Der Vitalstoff-Champion erfährst du alles, was du über das Wundergemüse wissen musst und bekommst exquisite Rezepte an die Hand. Lass dich von Clea auf eine kulinarische Reise durch die vielfältige Welt des grünen, gesunden Genusses mitnehmen: Leckere Suppen, Salate, Taboulé, Smoothies, Aufstriche und Pestos, Risotto, Tartes, Wraps, Grünkohlchips u. v. m. mit dem grünen Blattgemüse warten auf dich. Alkoholfreier Mojito mit Grünkohl als Aperitif und ein Grünes Schoko-Minz-Eis zum Dessert zeigen, was dieses Mulitalent so alles kann! Lass dich überraschen …

Wir finden das Buch ist einfach ein Glücksgriff und es lohnt sich von der ersten bis zur letzten Seite die tollen Rezepte und umfangreichen Infos zu entdecken.

Die Autorin:

Clea gehört zu den bekanntesten Gourmet-Bloggerinnen Frankreichs. Für ihr Buch „P’tit chef bio” hat sie auf dem „Internationalen Festival des Gourmetbuchs” in Pérgueux den „Prix La Mazille jeunesse” erhalten. Mehr als zwanzig Bücher hat sie geschrieben und viele davon wurden ins Deutsche, Spanische und Flämische übersetzt. Clea hat angewandte Ernährungs- und Sozialwissenschaften studiert und lebt heute in Grenoble. Weitere Informationen: www.cleacuisine.fr

Autorin: Clea
Titel: Grünkohl – Der Vitalstoff-Champion
Getränke, Suppen, Hauptspeisen, Salate, Aufstriche & Desserts, vegan/vegetarisch, schnell & einfach
Verlag: Hans-Nietsch-Verlag ·
Format: Broschur, durchgehend vierfarbig, 72 Seiten, Format: 17 x 24 cm, 1. Auflage September 2015
ISBN: 978-3-86264-365-3
Preis: € 9,90 (D) · € 10,20 (A) ·

BUCHCOVER Grünkohl - Der Vitalstoff-Champion - RGB-Farben

Grünkohl-Chips aus dem Backofen

Dieses Rezept ist der große Klassiker, der den Grünkohl selbst bei widerspenstigen Kohlessern und vor allem bei Kindern populär gemacht hat. Die herrlich krossen Chips sind sehr gesund und im Handumdrehen fertig. Sie sind einfach nur gut! Probiere sie auch mit verschiedenen Würzmischungen.

Zutaten

Für 4 Portionen
8 gute Handvoll Grünkohlblätter
etwa 2 EL Olivenöl (Menge nach Bedarf)
Meersalz (Menge nach Bedarf)

Zubereitung

Den Backofen auf 175° C vorheizen. Die Grünkohlblätter grob in Stücke schneiden und in einer Lage auf dem Backblech verteilen. Mit Olivenöl beträufeln und nach Belieben mit Salz bestreuen. Anschließend das Öl mit den Händen gut in die Blätter  einmassieren, sodass Öl und Salz gleichmäßig verteilt sind. Die Blätter sollten beim Backen allerdings nicht übereinanderliegen. Die Chips etwa 10 Minuten bei 175° C backen und gut abkühlen lassen.

Würzmischungen

  • mit Salz und Apfelessig (1 Spritzer Essig und etwas weniger Öl dazugeben)
  • mit Zitrone (1 Spritzer Zitronensaft, Salz und Pfeffer; weniger Öl)
  • mit Knoblauch (1 bis 2 zerdrückte Knoblauchzehen mit dem Öl vermischen)
  • mit indischen Gewürzen (Curry oder Garam Masala zu dem Öl geben)
  • mit Parmesan (geriebenen Parmesan über die Chips streuen und 5 Minuten länger backen)
  • mit Zimt und Ahornsirup (die Garzeit verdoppeln)
  • mit Kakao (eine kleine Menge ungesüßtes Kakaopulver sowie Mascobado Vollrohrzucker über die Chips streuen und die Garzeit verdoppeln)
Leckere selbstgemachte Grünkohlchips Bildmaterial: Hans-Nietsch-Verlag
Leckeres und gesundes Grünkohl-Apfel-Sandwich  Bildmaterial zur Verfügung gestellt von: Hans-Nietsch-Verlag

Buchtipps

Weitere interessante Buchtipp erhältst du hier in dieser Kategorie!