Rezept Grünkohl-Hummus Grünkohl-Pesto

Rezept für Grünkohl-Hummus / Grünkohl-Pesto

Rohköstlicher Grünkohl-Aufstrich ist in 5 Minuten fertig und schmeckt wunderbar auf Brot oder zu Gemüsesticks. Grünkohl-Pesto oder -Hummus verleihen deinen Sandwiches, Toasts und Wraps eine besondere Note. Warm peppt er Nudeln, Tartes und Pizzas auf, aber auch Lasagne und Aufläufe.

Zutaten für 1 kleine Schale

  • 240 g weiße Bohnen oder Kichererbsen, gekocht
  • 3 knappe Handvoll Grünkohlblätter
  • 1 EL Miso
  • 2 EL Tahin in Rohkostqualität
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • Saft von 1 Zitrone

ZUBEREITUNG:

  1. Bohnen oder Kichererbsen waschen und von den weißen Häuten befreien. Das kostet zwar etwas Zeit, aber so wird das Hummus noch feiner.
  2. Die Hülsenfrüchte mit fein gehackten Grünkohlblättern, Miso, Tahin, fein gehackten Knoblauchzehen, Olivenöl und Zitronensaft in den Mixer geben und pürieren, bis die gewünschte Konsistenz (fein oder noch etwas stückig) erreicht ist.
  3. Wasser macht das Hummus geschmeidiger und Joghurt (aus Soja- bzw. Schafmilch) sämiger.

 

Beitragsbild: Hans Nietsch Verlag – Emma Dufraisseix