Aussaat auf der Fensterbank

Es ist wieder da, das Kribbeln in den Fingerspitzen der Gärtner - denn die Aussaatzeit steht vor der Tür! Und so hole ich Saatschalen, Aussaaterde und die Kiste mit den alten Samentütchen hervor und mache Inventur. Diese Schachtel ist bei mir fast wie ein ungeschriebenes Gartentagebuch: Gelbe Zucchini – die sind hervorragend!

Lies den ganzen Beitrag

SPERLI's Gartenblog Alle Beiträge der Kategorie Gärtnern auf kleinem Raum

Aussaat auf der Fensterbank

Es ist wieder da, das Kribbeln in den Fingerspitzen der Gärtner - denn die Aussaatzeit steht vor der Tür! Und so hole ich Saatschalen, Aussaaterde und die Kiste mit den alten Samentütchen hervor und mache Inventur. Diese Schachtel ist bei mir fast wie ein ungeschriebenes Gartentagebuch: Gelbe Zucchini – die sind hervorragend!

Lies den ganzen Beitrag

Exotische Pflanzen für experimentierfreudige Hobbygärtner

Exotische Zimmerpflanzen üben auf viele Hobbygärtner einen ganz besonderen Reiz aus. Neben solchen, bei denen die Früchte verzehrt werden können, sind sinnlich duftende Gewächse beliebt. Kein Wunder - verströmen sie doch ein spannendes, vielfältiges Aroma in deinem Zuhause!

Lies den ganzen Beitrag

Blumenzwiebeln pflanzen Schritt für Schritt

Blumenzwiebeln pflanzen Schritt für Schritt

Obwohl der Herbst naht und die schönen Sommertage ein Ende nehmen, solltest du genauso wenig den Kopf hängen lassen, wie die wunderschöne Blumenwelt. Du solltest dir Gedanken machen über deine Frühjahrbepflanzung, denn gerade die ersten Frühjahrsblüher, Tulpen, Narzissen & Co. lassen nach einem dunklen Winter das Gärtnerherz höherschlagen. Kräftige, bunte Blütenfarben in der richtigen Zusammenstellung lassen dich die ersten Sonnenstrahlen intensiv genießen.

Lies den ganzen Beitrag

Der eigene Gemüsegarten

Kribbelt es dich auch schon seit längerer Zeit in den Fingern und du hegst den Wunsch nach selbstgeerntetem Gemüse? Dann bist du nicht alleine, denn der eigene Anbau von Gemüse hat in den letzten Jahren wieder an Bedeutung gewonnen. Erwacht aus dem Dornröschenschlaf hat der Nutzgarten auch vielfältige Formen bekommen. Denn die Gestaltung ist frei, alles ist erlaubt und nur noch der eigene Geschmack zählt - abgestimmt mit den Bedürfnissen der Pflanze. So wachsen munter Radieschen aus Milchtüten, mitten in der Stadt wird Salat geerntet oder der Bauer stellt seinen Acker für erste Ernteerfahrungen zur Verfügung.

Lies den ganzen Beitrag

Erde ist nicht gleich Erde

Auf die richtige Erde kommt es an!

Nun ist es bald wieder soweit. Junge Pflanzen und Saatgut wartet darauf in den Garten, in Töpfe, Kübel und Balkonkästen zu kommen. Unsere grüne Oase lockt und ruft uns an die Arbeit. Doch was brauchst du neben dem richtigen Gefäß? Natürlich das richtige Substrat. Gute Erde! – die deinen kleinen Lieblingen beim Wachstum hilft. In deinem Beet stellt sich die Frage erstmal nicht, da deine Pflanzen in natürlich gewachsenem Boden stehen. Aber für deine Gemüse und Blümchen in den verschiedenen Gefäßen ist das „perfekte“ Kultursubstrat echt wichtig und bedarf der genauen Auswahl. Das Substrat ist der Grund, der den Pflanzen im Wurzelraum Halt, Nährstoffe, Luft, Wachstum und Versorgung gewährleisten sollen.

Lies den ganzen Beitrag