Frühjahrskur mit heimischen Wildkräutern -Buchtipp/Rezept

Dieses Buch räumt endlich die Müdigkeit und Trägheit aus dem Weg! Abnehmen, reinigen und verjüngen, das sind die passenden Stichwörter, um den Frühling zu begrüßen! Gerade nach dem Winter fühlen wir uns ja oft wie nach einem tiefen Schlaf! Die Autorin vereint die zehn wirkungsvollsten Wildkräutern des Frühlings zu einer mindestens 3-wöchigen Kur, die am Anfang des Jahres jedem von uns eine effektive Entgiftung und Regeneration vermittelt.

Lies den ganzen Beitrag

SPERLI's Gartenblog Alle Beiträge der Kategorie Rezepte

SPERLI´s Buchtipp und Rezept - Wildkräuter

Frühjahrskur mit heimischen Wildkräutern -Buchtipp/Rezept

Dieses Buch räumt endlich die Müdigkeit und Trägheit aus dem Weg! Abnehmen, reinigen und verjüngen, das sind die passenden Stichwörter, um den Frühling zu begrüßen! Gerade nach dem Winter fühlen wir uns ja oft wie nach einem tiefen Schlaf! Die Autorin vereint die zehn wirkungsvollsten Wildkräutern des Frühlings zu einer mindestens 3-wöchigen Kur, die am Anfang des Jahres jedem von uns eine effektive Entgiftung und Regeneration vermittelt.

Lies den ganzen Beitrag

Foto: Sara Dalldorf

Buchtipp / Rezept – Nudeln aus Gemüse – Schnelle Low-Carb-Rezepte für Pasta-Fans

Nudeln, wer mag sie nicht? Und am besten in vielen unterschiedlichen Varianten, ob Spaghetti, Bandnudeln oder Spirelli, es gibt so viele Möglichkeiten. Doch leider ist die beliebte Pasta auch sehr kohlenhydrathaltig. Gesundheitsbewusste Genießer kombinieren nun die Vorzüge von Nudeln und Gemüse. Aus den unterschiedlichsten Gemüsesorten stellen sie unterschiedliche Nudelsorten her, die roh oder gekocht genossen werden können.

Lies den ganzen Beitrag

Gelbe-Bete-Dip – Rezept

Gelbe-Bete-Dip Rezepte – Entdecke unseren leckeren Gelbe-Bete-Dip. Es reicht für 2-4 Freunde und benötigt lediglich eine Zubereitungszeit von 15 Minuten. Gelbe Bete schälen, klein schneiden und in dem Wasser mit der Gemüsebrühe garen, danach erkalten lassen. Gelbe Bete (inkl. Garwasser) mit den restlichen Zutaten zu einem feinen Brei pürieren. Eventuell noch etwas Wasser hinzugeben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit Brot servieren.

Lies den ganzen Beitrag

Buchtipp: Kostbares Gemüse – Raritäten & Rezepte von Wolfgang Palme und Johann Reisinger

QUER DURCH DAS GEMÜSEBEET führt dieses faszinierende Werk, in dem unbekannte und auch exotische Gemüsespezialitäten vorgestellt werden. Sie wachsen in unseren Breiten und sind auf Märkten erhältlich. Unter einem ganzheitlichen Blickwinkel werden vom Autorenteam gärtnerisch und kulinarisch wertvolle „neue“ Arten vorgestellt. Ob Blattzichorie, Kapuzinerbart oder Winterheckenzwiebel – mit Hilfe des Buches kann man Gemüsevielfalt nicht nur anbauen, sondern auch zu kreativen Speisen verarbeiten, die leicht nachzukochen sind und jede Mahlzeit besonders machen. Dieses Buch führt dich in die Welt von Gemüsespezialitäten, die so alt sind wie die Menschheit und gemessen daran erst seit Kurzem, vielleicht seit 50 Jahren, in Vergessenheit geraten sind. Uns hat besonders die Kombination aus Wissenswertem rund um die Gemüsesorte, Anbaubeschreibungen und leckeren Rezepten gefallen. So bekommst du ein gelungenes Rundum-sorglos-Paket und ein Buch, das du immer wieder gerne in die Hand nehmen wirst.

Lies den ganzen Beitrag