Die gute Mischung macht´s: Mischkulturen

Auch die Pflanzen freuen sich über gute Nachbarn! Manche Pflanzen helfen sich in direkter Nachbarschaft gegenseitig, vertreiben Schädlinge und ergänzen sich ideal. Wer sie nebeneinander anbaut, kann sich Pflanzenschutzmittel sparen und erhält geschmacklich besseres Gemüse.

Lies den ganzen Beitrag

SPERLI's Gartenblog Alle Beiträge der Kategorie Wissenswertes

Die gute Mischung macht´s: Mischkulturen

Auch die Pflanzen freuen sich über gute Nachbarn! Manche Pflanzen helfen sich in direkter Nachbarschaft gegenseitig, vertreiben Schädlinge und ergänzen sich ideal. Wer sie nebeneinander anbaut, kann sich Pflanzenschutzmittel sparen und erhält geschmacklich besseres Gemüse.

Lies den ganzen Beitrag

Erde ist nicht gleich Erde

Auf die richtige Erde kommt es an!

Nun ist es bald wieder soweit. Junge Pflanzen und Saatgut wartet darauf in den Garten, in Töpfe, Kübel und Balkonkästen zu kommen. Unsere grüne Oase lockt und ruft uns an die Arbeit. Doch was brauchst du neben dem richtigen Gefäß? Natürlich das richtige Substrat. Gute Erde! – die deinen kleinen Lieblingen beim Wachstum hilft. In deinem Beet stellt sich die Frage erstmal nicht, da deine Pflanzen in natürlich gewachsenem Boden stehen. Aber für deine Gemüse und Blümchen in den verschiedenen Gefäßen ist das „perfekte“ Kultursubstrat echt wichtig und bedarf der genauen Auswahl. Das Substrat ist der Grund, der den Pflanzen im Wurzelraum Halt, Nährstoffe, Luft, Wachstum und Versorgung gewährleisten sollen.

Lies den ganzen Beitrag

Gründüngung - Tue dir und der Natur etwas Gutes!

Gründüngung – Tue dir und der Natur etwas Gutes!

Gründüngung ist "Wellness" für den Boden! Gründüngerpflanzen werden zur Nährstoffanreicherung oder zur Bodenlockerung ausgesät und halten das Unkrautwachstum in Schach. Und nicht nur das, sie schützen die Bodenoberfläche vor großer Hitze und starker Wasserverdunstung. Regenwasser und Wind haben keine Chance mehr, die Bodenoberfläche zu verschlämmen oder wegzutransportieren. Durch Gründüngungspflanzen bzw. deren Wurzeln werden tiefere Bodenschichten gelockert, Restnährstoffe werden durch diese aufgenommen, so dass die Auswaschung ins Grundwasser verhindert wird. Und das Beste daran: nicht nur der Boden genießt die Vorteile der Gründüngung, sondern auch das Auge, denn Gründüngungspflanzen überzeugen durch eine lange Blütezeit!

Lies den ganzen Beitrag

Unterschied zwischen Keimsprossen und Grünsprossen

Was ist der Unterschied zwischen Keimsprossen und Grünsprossen? – Das kleine 1×1 des Sprossengärtners

Gehörst du auch zu den Hobbygärtnern, die im Winter in den eigenen vier Wänden gärtnern möchten? Frische Kräuter, Keim- oder Grünsprossen eignen sich dafür besonders gut. Was ist eigentlich der Unterscheid zwischen Keim- und Grünsprossen und wie werden diese kultiviert?

Lies den ganzen Beitrag

Für starke, kräftige Pflanzen - Pflanzenstärkung / Düngung

Für starke, kräftige Pflanzen: Pflanzenstärkung/Düngung

Für einen erfolgreichen Anbau spielt neben den Einflüssen von Schädlingen und Witterungen auch die Pflanzenernährung eine große Rolle. Nährstoffmangel bewirkt häufig den Ausfall wichtiger pflanzlicher Stoffwechselfunktionen und hat mangelnde Qualität oder Ernteeinbußen der Ernteprodukte zur Folge. Dabei ist die gute Düngung oder Pflanzenstärkung kein Wunderwerk und mit einigen Faustregeln und guter Beobachtungsgabe leicht umzusetzen.

Lies den ganzen Beitrag

Leckere Erdbeeren

Leckere Erdbeeren…mmh!

Archäologischen Funden zufolge war die Erdbeere schon unseren Vorfahren in der Steinzeit bekannt. Im Mittelalter wurde sie bereits auf großen Flächen kultiviert und die Menschen hatten bereits Kenntnisse darüber, die Beeren früher oder später heranreifen zu lassen. Nur die Fruchtgröße und Farbe konnten sie nicht beeinflussen. Ab dem 18. Jahrhundert wurden verschiedene Wildformen gekreuzt und die Gartenerdbeere entstand.

Lies den ganzen Beitrag