Buchvorstellung: Insektenhotels von Werner Stingl

Werner Stingl fasst in dieser tollen Neuerscheinung all das zusammen, was wichtig für den Bau eines Insektenhotels ist. Denn jeder kann helfen, das Überleben der Insekten zu sichern!Beim Lesen dieses Buches hat uns sehr gefallen, dass der Autor die detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Zeichnungen für sämtliche Arten von Insektenhotels mit viel Liebe erstellt hat. Viele Anleitungen eignen sich auch als gemeinsame Projekte mit Kindern!Beim Lesen der einzelnen Tierbeschreibungen sind wir aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommen! Werner Stingl hat einfach an alles gedacht!

Lies den ganzen Beitrag

SPERLI's Gartenblog Alle Beiträge mit dem Schlagwort Nützlinge

Buchvorstellung Insektenhotels

Buchvorstellung: Insektenhotels von Werner Stingl

Werner Stingl fasst in dieser tollen Neuerscheinung all das zusammen, was wichtig für den Bau eines Insektenhotels ist. Denn jeder kann helfen, das Überleben der Insekten zu sichern!Beim Lesen dieses Buches hat uns sehr gefallen, dass der Autor die detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Zeichnungen für sämtliche Arten von Insektenhotels mit viel Liebe erstellt hat. Viele Anleitungen eignen sich auch als gemeinsame Projekte mit Kindern!Beim Lesen der einzelnen Tierbeschreibungen sind wir aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommen! Werner Stingl hat einfach an alles gedacht!

Lies den ganzen Beitrag

Marienkäfer - natürlicher Helfer gegen Läuse

Wie baue ich ein Nützlingshotel? – JuniorGärtner

Ihr habt doch bestimmt schon einmal draußen die vielen Tiere beobachtet, die in der Luft umherschwirren und so gerne auf Blumen sitzen oder an eurer Limonade trinken? Das sind wichtige Nützlinge, wie (Wild-) Bienen, Ohrwürmer Käferlarven, Marienkäfer und noch viele mehr! Die Bienen könnt ihr nicht nur sehen, sondern auch ganz leicht an ihrem Summen erkennen, das entsteht übrigens, wenn sie mit ihren kleinen Flügeln schlagen. Eines ihrer Lieblingsspeisen ist Nektar. Nektar ist eine Flüssigkeit, die von den Blüten der Pflanzen produziert wird, um Tiere anzulocken und voller Zucker steckt. Der Nektar dient vielen Tieren als Nahrungsquelle und aus ihm entsteht auch Honig.

Lies den ganzen Beitrag

Gründüngung - Tue dir und der Natur etwas Gutes!

Gründüngung – Tue dir und der Natur etwas Gutes!

Gründüngung ist "Wellness" für den Boden! Gründüngerpflanzen werden zur Nährstoffanreicherung oder zur Bodenlockerung ausgesät und halten das Unkrautwachstum in Schach. Und nicht nur das, sie schützen die Bodenoberfläche vor großer Hitze und starker Wasserverdunstung. Regenwasser und Wind haben keine Chance mehr, die Bodenoberfläche zu verschlämmen oder wegzutransportieren. Durch Gründüngungspflanzen bzw. deren Wurzeln werden tiefere Bodenschichten gelockert, Restnährstoffe werden durch diese aufgenommen, so dass die Auswaschung ins Grundwasser verhindert wird. Und das Beste daran: nicht nur der Boden genießt die Vorteile der Gründüngung, sondern auch das Auge, denn Gründüngungspflanzen überzeugen durch eine lange Blütezeit!

Lies den ganzen Beitrag

Wie lege ich selbst eine Nützlingsoase an?

Das Bewusstsein über die Bedeutung von Nützlingen im Garten hat in den letzten Jahren enorm zugenommen, da die Gefährdung der kleinen Helfer, vor allem der bestäubenden Insekten, durch die Medien stark thematisiert wurde. Vor allem für Bienen ist oft keine gute Auswahl an nahrhaften Blüten vorhanden, da es immer häufiger blütenarme Monokulturen und einen verstärkten Einsatz von chemischen Insektenmitteln gibt. Bereits 1978 bot SPERLI als eine der Ersten fein aufeinander abgestimmte Blumenwiesen und Blumenmischungen für den Hausgarten an.

Lies den ganzen Beitrag

JuniorGärnter Ausmalbild

JuniorGärtner – Ausmalbild Nektar-Bar

Hast du Spaß am Ausmalen? Dann probiere unser neues Ausmalbild "Nektar-Bar" zum Thema Nützlinge. Begebe dich auf Entdeckertour in unserem Wimmelbild (Ausmalbild). Lade dir das die Datei kostenlos herunter, in dem du unten auf den Button klickst. Ein neues Fenster wird geöffnet mit der PDF. Du kannst jetzt das Bild ausdrucken oder als PDF abspeichern. Die Icons findest du oben rechts.

Lies den ganzen Beitrag