Schadbilder bei Buschbohnen und Stangenbohnen

Schadbilder bei Busch- und Stangenbohnen Wie sich typische Pflanzenschäden äußern und welche Ursache sie haben

Busch- und Stangenboden leiden seltener an Mineralstoffmangel oder Mineralstoffüberversorgung als andere Gemüsepflanzen. Dennoch treten auch bei ihnen häufig temperaturbedingte oder von Schädlingen verursachte Pflanzenschäden auf. Im Folgenden findest du eine Auflistung der möglichen Schadbilder bei Busch- und Stangenbohnen.

Schäden durch ungünstige Nährstoffversorgung

SchadbildUrsache
Grauschimmel an Buschbohnegrauer Pilzbelag durch Überdüngung und zu lange BlattnässeGrauschimmel (Botrytis cinerea)

Witterungsbedingte Schäden

SchadbildUrsache
Sonnenbrand an Buschbohnebraune, korkige Stellen an den Blättern und HülsenSonnenbrand
glasige Hülsen und grauschwarze TriebspitzenKälte
krumme HülsenKälte, Trockenheit oder Bodenfeuchte
Abstoßen von Blüten und FrüchtenHitze, Schwankungen in der Temperatur und der Bodenfeuchte

Schäden durch Parasiten

SchadbildUrsache
braune Flecken auf den Blattadern, Stängeln und HülsenBrennfleckenkrankheit (Colletotrichum lindemuthianum)
fettig-glänzende Flecken auf den HülsenFettfleckenkrankheit (Pseudomons syringae pv. phaseolicola)
Bohnenrostauf den Blättern erst weiße, später rotbraune bis braun-schwarze SporenBohnenrost (Uromyces appendiculatus var. appendiculatus)
Von der Bohnenfliege befallene Bohnenpflanzeverwelkende Pflanzen, die schließlich absterben (insbesondere Jungpflanzen)Bohnenfliege (Delia sp.)
Saugschäden, vergilben, HonigtauSpinnmilben, Thripse, Weiße Fliege, Blattläuse
Fraßschäden an BuschbohneFraßschäden, insbesondere fehlende TriebspitzenHasen, Rehe

Neues aus SPERLI’s Blog

Karl Ploberger – Die Hitparade der Gartenfragen

Beitrag lesen

Kennst du schon?

Kennst du schon unsere Blumen­zwiebel-Welt, unsere Rasenwelt und unsere Tomaten-Welt? Egal, denn ein Blick lohnt sich immer!