Ein Paradies für Schmetterlinge

Blüten im Garten locken Schmetterlinge an, und es ist immer eine große Freude, die bunten Falter zu sehen. Eine vielfältige Bepflanzung aus Zwiebelblumen, Stauden und Sommerblumen, die vom Frühjahr bis in den Herbst blühen, bieten den Schmetterlingen und anderen Insekten viel Nahrung. Im Frühjahr sind es Krokusse, Hasenglöckchen und Wildtulpen, später Zierlauch, Sonnenhut, Sonnenblumen und der Sommerflor, die die Tiere anlocken.

Lies den ganzen Beitrag

SPERLI's Gartenblog Lesenswertes rund ums Gärtnern

Paradies für Schmetterlinge

Ein Paradies für Schmetterlinge

Blüten im Garten locken Schmetterlinge an, und es ist immer eine große Freude, die bunten Falter zu sehen. Eine vielfältige Bepflanzung aus Zwiebelblumen, Stauden und Sommerblumen, die vom Frühjahr bis in den Herbst blühen, bieten den Schmetterlingen und anderen Insekten viel Nahrung. Im Frühjahr sind es Krokusse, Hasenglöckchen und Wildtulpen, später Zierlauch, Sonnenhut, Sonnenblumen und der Sommerflor, die die Tiere anlocken.

Lies den ganzen Beitrag

Trockenmauer mit Lavendel

Trockenmauer mit Kräutern bepflanzen

Eine Trockenmauer an der Grundstücksgrenze oder als Einfassung eines Hochbeets ist dekorativ und bietet gleichzeitig naturnahe Rückzugsorte für viele Tiere. Die Fugen und Spalten bieten kleinen Tieren Schutz und Nistmöglichkeiten. Spinnen, Laufkäfer, Eidechsen, Kröten und andere Tiere finden hier einen Lebensraum.

Lies den ganzen Beitrag

Power-Gemüse Grünkohl

Power-Gemüse Grünkohl

Grünkohl ist ein gesundes und erstaunlich vielseitiges Gemüse. Die Blätter enthalten viel Vitamin A, E, B6 und die Mineralstoffe Kalium, Kalzium und Eisen. Da Grünkohlpflanzen frosthart sind, kannst du die Blätter vom Herbst bis in den Februar direkt aus dem Beet ernten. So liefert dir das Wintergemüse in der kalten Jahreszeit wichtige Nährstoffe.

Lies den ganzen Beitrag

Was ist ausgeizen

Was ist „Ausgeizen“?

Wenn du dich schon mal mit der Kultur eigener Tomaten beschäftigst hast, ist dir sicherlich auch das Wort „Ausgeizen“ begegnet. Dabei handelt es sich eigentlich nur um eine kleine gärtnerische Tätigkeit, bei der du einfach kleine Seitentriebe aus der Achse zwischen Hauptstamm und Blatttrieb entfernst.

Lies den ganzen Beitrag

Märchenhafte Ampelpflanzung

Märchenhafte Ampelbepflanzung

Prächtig und üppig blühende Ampeln sind ein wahrer Hingucker. Wie pompöse Luftschlösser schweben sie im sonst ungenutzten Luftraum im Garten oder rund ums Haus. So findest du sicherlich leicht auch ein Plätzchen für deine Ampel auf dem Balkon, der Terrasse, am Hauseingang, am Carport und unter Vordächern oder auch an den Ästen älterer Bäume.

Lies den ganzen Beitrag

Leckere Erdbeeren

Leckere Erdbeeren…mmh!

Archäologischen Funden zufolge war die Erdbeere schon unseren Vorfahren in der Steinzeit bekannt. Im Mittelalter wurde sie bereits auf großen Flächen kultiviert und die Menschen hatten bereits Kenntnisse darüber, die Beeren früher oder später heranreifen zu lassen. Nur die Fruchtgröße und Farbe konnten sie nicht beeinflussen. Ab dem 18. Jahrhundert wurden verschiedene Wildformen gekreuzt und die Gartenerdbeere entstand.

Lies den ganzen Beitrag

Blumenmischungen Paradies für Nützlinge

Ein Paradies für Nützlinge

Honigbienen, Wildbienen und Hummeln sind unverzichtbare Bestäuber für viele Pflanzen. Obstbäume, Tomaten, Paprika, Kürbisse, Melonen und viele andere Obst- und Gemüsearten tragen nur Früchte, wenn sie durch sie bestäubt wurden. Darum tragen Bienen viel zu unserer eigenen Nahrungsversorgung bei.

Lies den ganzen Beitrag